Unentgeltliche Beförderung mit den Zügen in der Slowakei

1. Anspruch auf unentgeltliche Beförderung haben folgende Personen:

  • Staatsbürger eines EU-Mitgliedslandes bzw. Personen mit Dauerwohnsitz in einem EU-Mitgliedsland:
    • Belgien, Bulgarien, Tschechische Republik, Kroatien, Zypern, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Niederlande, Irland, Litauen, Lettland, Luxemburg, Ungarn, Malta, Deutschland, Polen, Portugal, Österreich, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Vereinigtes Königsreich, Schweden, Italien
    • Schüler und Studenten, Pensionisten bis 62 Jahren
  • Kinder unter 15 Jahren bzw. Personen über 62 Jahren – ohne Beschränkung durch Staatsbürgerschaft oder Dauerwohnsitz in einem EU-Mitgliedsland 

Related articles

2. Bedingungen für unentgeltliche Beförderung:

  • Registrierung an den Kassenschaltern der ZSSK
  • Nach der Registrierung bekommen die Kunden einen Ausweis für unentgeltliche Beförderung
  • Mit dem Ausweis können die Kunden eine Fahrkarte zum  Nulltarif lösen
  • Die Fahrkarte für unentgeltliche Beförderung ist gebunden auf einen konkreten Zug (gilt im Fernverkehr für die Züge der Kategorie R, RR, Ex, EN, EC, SC) und konkreten Kunden. Die unentgeltliche Beförderung ist nicht verfügbar im IC Züge.

3. Einzelne Kategorien von Kunden mit Anspruch auf unentgeltliche Beförderung und Übersicht erforderlicher Dokumente zur Registrierung und Ausgabe des Kundenausweises:

  • Kinder unter 15 Jahren
    • Kinder unter 6 Jahren – benötigen weder einen Ausweis  noch eine Fahrkarte für unentgeltliche Beförderung
    • Kinder von 6 bis 15 Jahren – Reisepass des Kindes + ein Lichtbild
  • Schüler und Studenten
    • Anspruch haben Schüler/Studenten eines Tagesstudiums bis 26 Jahren, deren Studium äquivalent dem Studium auf den slowakischen Schulen und Universitäten ist
    • Schüler und Studenten werden aufgefordert, eine Bestätigung über den Schulbesuch für das aktuelle Schul- bzw. akademisches Jahr sowie ihre amtliche Übersetzung in Slowakisch (ausser Dokumente in Tschechisch), Identitätsausweis oder Reisepass oder Führerschein
      + ein Lichtbild vorlegen
  • Pensionisten bis 62 Jahren (gilt nicht für Militärdienstpensionisten)
    • Die Pensionisten werden aufgefordert, eine Bestätigung über das Einkommen von einer Sozialversicherung (nicht älter als 30 Tage) sowie ihre amtliche Übersetzung in Slowakisch, Identitätsausweis oder Reisepass oder Führerschein + ein Lichtbild vorlegen
  • Senioren ab 62 Jahren
    • Bei den Senioren reicht es einen Identitätsausweis oder Reisepass oder Führerschein + ein Lichtbild vorzulegen 

Bitte legen Sie ein Lichtbild vor, dass aktuell, unbenutzt und professionell (scharf und hell genug) ist. Die Person soll von vorne abgebildet sein, ohne Kopfbedeckung oder Hintergrund. Die geforderte Bildgrösse: 2x3 cm

Bitte, beachten Sie, dass die Fahrkarten zum Nulltariff nur zwischen die Stationen in der Slowakei gültig sind. Die Fahrkarten zum Nulltariff aus letzte Bahnhof in der Slowakei bis zum Staatsgrenze sind nicht Verfügbar. Kinder unter 6 Jahre reisen kostenlos ohne Einschränkungen.

Last modified: 13.06.2017
^ Up

Buy a ticket

Buy a ticket

Regulation (EC) No 1371/2007 of the European Parliament and of the Council of 23 October 2007 on Rail Passengers' Rights and Obligations (hereinafter Regulation) entered into force on December 2009.
Železničná spoločnosť Slovensko, a.s. (ZSSK) is liable for your transportation and for transportation of your luggage and  has to respect your rights guaranteed by the Regulation.